Home » Deutsch » Project: Gemüsegärten für Frauen

GEMÜSEGÄRTEN FÚR FRAUEN

Nazareth hat zwei Irrigationsprojekte wo Frauen (auch in der trockenen Jahreszeit) auf biologische Art Gemüse anbauen können. Damit haben die Familien der Frauen das ganze Jahr durch gesunde Ernährung und Einnahmen durch den Verkauf von einem Teil der Gemüse.

Das erste Projekt kam in 2018 zu Stande und befindet sich auf dem Gelände von Nazareth. Hier wurden zwei Wassertürme gebaut und angeschlossen an einer elektrischen, solarangetriebene Pumpe. Einen Teil des Geländes ist umzaunt (um Hühner und Ziegen drauß zu halten). Dazu wurden Wasserrohre gelegt, ganz nahe zu den Gemüsebeeten. Frauen aus dem Forf können hier, ohne jede Gegenleistung, ihre Gemüse anbauen ohne weit gehen zu müssen mit schweren Wassereimer auf dem Kopf.

Das zweite Projekt war in 2019 fertig und befindet sich in Chagontha Village wo Nazareth auch ein Grundstück hat. Die Frauen machen davon dankbar Gebrauch.

Beide Projekte wurden mit Spenden von Manos Unidas aus Spanien ermöglicht.